1. Motorbootvermietung in Leipzig

Liegeplatz Leipzig für Motorboote

Die Motorbootvermietung Leipzig bietet noch freie Liegeplätze an. 
Diese Liegeplätze zeichnen sich aus durch die preisgünstige Liegegebühr von 300,00 Euro zzgl. MwSt pro Saison. Auch monatlich möglich auf Anfrage.

  • Keine Strom- und Wasserversorgung am Steg.
  • Das Boot sollte nicht länger als 6,50m und breiter als 2 m sein. 
  • Boot kann Alarmgesichert werden! 
  • Parken nahe der Kleingartensparte möglich. 

Über eine Treppe gelangt man den Hang hinunter auf das Gelände.
Das Slippen des Bootes ist nicht direkt am Steg möglich,aber es gibt eine kostenlose Slipanlage am Kanal. 

Der Elster-Saale-Kanal, von der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes seit 1999 als Saale-Leipzig-Kanal (SLK) bezeichnet 
ist ein 1933 begonnenes und 1943 eingestelltes Kanalprojekt, das die Weiße Elster mit der Saale bei Leuna verbinden und somit die Messestadt Leipzig an das Wasserstraßennetz anbinden sollte.
Das elf Kilometer lange geflutete Teilstück zählt zu den sogenannten „sonstigen Bundeswasserstraßen“und somit für Motorbootverkehr (Kleinfahrzeuge bis 15m) zugelassen. 

Ich freue mich über Ihren Anruf oder ihre Nachricht. 


sollten Sie noch Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.